Hauptinhaltsbereich

In großen Wohnanlagen fallen oft erhebliche Mengen Sperrmüll an. Damit Sie den noch bequemer mit uns entsorgen können, haben wir ein neues Service-Portal für Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft entwickelt. Es macht die Abwicklung großer Sperrmüllaufträge noch einfacher.

HINWEIS: Derzeit testet die BSR in einem Pilotprojekt mit einem begrenzten Benutzerkreis das Service-Portal für die Wohnungswirtschaft. Eine Neu-Registrierung über den aktuellen Benutzerkreis hinaus ist aufgrund des Pilot-Charakters derzeit noch nicht möglich.

BSR-Hausmeisterkarte: Trumpf gegen wild wachsende Sperrmüllberge

Zugang zu 15 Recyclinghöfen – alle auf eine Karte gesetzt

Wer Wohngebäude verwaltet, kennt das: Nicht jede Mieterin und jeder Mieter machen sich die Mühe, Sperrmüll oder alte Elektrogeräte zum Recyclinghof zu bringen. Stattdessen legen sie ihn einfach in Kellern und Höfen ab – zu Lasten der Attraktivität des Wohnumfelds und der anderen Mietparteien.

Wir haben da eine Lösung: die kostenlose BSR-Hausmeisterkarte. Mit ihr haben Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu unseren 15 Recyclinghöfen – und das zu den gleichen Konditionen wie Privathaushalte. Auf unerwünschten Sperrmüll können Sie so flexibel reagieren und alles Weitere uns überlassen.

Sie erhalten damit die Wohnqualität Ihrer Anlage und wirken schleichendem Wertverlust entgegen. Der Aufwand für Ihr Unternehmen ist minimal. Für die Ausstellung der Hausmeisterkarte benötigen wir lediglich den Namen und ein digitales Foto Ihrer Mitarbeiterin oder Ihres Mitarbeiters. Etwaige offene Fragen klärt unser Kundendienst gerne mit Ihnen. 

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Telefonnummer

Unser Service-Center erreichen Sie
montags bis freitags von 7.00 bis 19.00 Uhr,
samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr.

Kontakt per E-Mail

Für alle Anfragen benutzen Sie bitte 
unser Kontaktformular.

Formular wird geladen ...