Hauptinhaltsbereich

BSR-Hausmeisterkarte: Trumpf gegen wild wachsende Sperrmüllberge

Zugang zu 15 Recyclinghöfen – alle auf eine Karte gesetzt

Wer Wohngebäude verwaltet, kennt das: Nicht jede Mieterin und jeder Mieter machen sich die Mühe, Sperrmüll oder alte Elektrogeräte zum Recyclinghof zu bringen. Stattdessen legen sie ihn einfach in Kellern und Höfen ab – zu Lasten der Attraktivität des Wohnumfelds und der anderen Mietparteien.

 
Unsere Lösung: die BSR-Hausmeisterkarte

Mit dieser Karte können auch Beschäftigte der Wohnungsunternehmen flexibel auf Sperrmüllablagerungen im Wohnumfeld reagieren und unsere 15 Recyclinghöfe nutzen.

Ihre Vorteile:
  • Kostenlose Hausmeisterkarte
  • Abgabe auf den Recyclinghöfen zu gleichen Konditionen wie Privathaushalte
Anmeldung

Wenden Sie sich mit Name und digitalem Foto Ihres Mitarbeiters an Ihren Kundenberater.

BSR-Sperrmüllportal: unser Service für Großkunden

In großen Wohnanlagen fallen oft erhebliche Mengen Sperrmüll an. Damit Sie den noch bequemer mit uns entsorgen können, haben wir ein neues Service-Portal für Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft entwickelt. Es macht die Abwicklung großer Sperrmüllaufträge noch einfacher.

HINWEIS: Derzeit testet die BSR in einem Pilotprojekt mit einem begrenzten Benutzerkreis das Service-Portal für die Wohnungswirtschaft. Eine Neu-Registrierung über den aktuellen Benutzerkreis hinaus ist aufgrund des Pilot-Charakters derzeit noch nicht möglich.

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Telefonnummer

Unser Service-Center erreichen Sie
montags bis freitags von 7.00 bis 19.00 Uhr,
samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr.

Kontakt per E-Mail

Für alle Anfragen benutzen Sie bitte 
unser Kontaktformular.

Formular wird geladen ...