Hauptinhaltsbereich
Gasanlage Schwanebeck
Deponiegasanlage in Schwanebeck

Deponiegas: Kraftstoff mit hohem Energiegehalt

Deponiegas ist ein guter Energielieferant. Wir gewinnen es aus den drei ehemaligen Mülldeponien Schwanebeck, Wernsdorf und Schöneicher Plan, auf denen noch bis zum Jahr 2005 Teile des Berliner Hausmülls abgelagert wurden. Heute sind sie geschlossen und die Baumaßnahmen zur Oberflächenabdeckung laufen. Die ehemaligen Müllkippen geben jedoch weiterhin große Mengen Deponiegas ab.

Das Gas entsteht, wenn die organischen Anteile des Hausmülls im Deponiekörper unter Luftabschluss durch Bakterien abgebaut werden. Es besteht etwa zur Hälfte aus Methan, das extrem klimaschädlich ist und schon deshalb nicht in die Atmosphäre entweichen sollte. Wir saugen das Gas daher aus dem Deponiekörper ab und verwerten es anschließend in Blockheizkraftwerken energetisch.

So schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe: Wir schützen zum einen das Klima. Zum anderen erzeugen wir aus dem Methan Energie. Und zwar genug, um eine Kleinstadt mit umweltfreundlichem Strom und Fernwärme zu versorgen.

Wussten Sie schon …

… dass wir für unser Verfahren zur energetischen Verwertung von Deponiegas mit dem Berliner Umweltpreis ausgezeichnet wurden?

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Telefonnummer

Unser Service-Center erreichen Sie
montags bis freitags von 7.00 bis 19.00 Uhr,
samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr.

Kontakt per E-Mail

Für alle Anfragen benutzen Sie bitte 
unser Kontaktformular.

Formular wird geladen ...