Hauptinhaltsbereich

Wir suchen spannende, lustige, kreative, dramatische und coole Filme zum Thema Elektroschrott. Auf die Bestplatzierten warten insgesamt 3.000 Euro Preisgeld. Also Kamera an und los geht’s!

Das Thema: Elektroschrott

Elektrogeräte sind heute nicht mehr wegzudenken. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unseres modernen Alltags. Oft werden aber noch funktionierende Geräte durch neue ersetzt. Oder Geräte, die man leicht reparieren oder upcyceln könnte, wandern in die Tonne. Dieses Verhalten verbraucht Ressourcen und belastet die Umwelt. Ganz besonders, wenn Elektroschrott im Hausmüll landet. Das wollen wir ändern und zum Weiternutzen, Reparieren, Upcyceln oder Recyceln anregen. Nur so können wir Ressourcen schonen und das stetig wachsende Abfallaufkommen reduzieren.

Wie könnt ihr mitmachen?

Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Am Ende sollte dabei ein Film rauskommen, der maximal drei Minuten lang ist und sich dem Thema „Elektroschrott“ widmet. Vielleicht fangt ihr damit an zu überlegen, was für eine Art Film ihr drehen wollt – egal, ob gefilmt, gezeichnet oder auch animiert. Hier ein paar Beispiele zur Inspiration:

  • Ein Erklärfilm im Sendung-mit-der-Maus-Style
  • Ein Nachrichtenformat wie „Die Elektroschrott-News“
  • Ein Musikvideo – ob gerappt, gesungen oder getanzt
  • Ein Theaterstück oder eine Filmszene
  • Ein Horrorfilm: Wer hat Angst vor dem toten Toaster?
  • Eine Stand-up-Comedy-Show
  • Oder, oder, oder …

Ihr habt bestimmt noch viel bessere Ideen. Überlegt einfach, was ihr selbst gerne schaut oder welches Talent ihr habt und setzt das zum Thema „Elektroschrott“ um. Und auch das ist nicht so schwer, wie es vielleicht auf den ersten Blick erscheint. Wie wären zum Beispiel Filme, die …

  • zeigen, was man aus Elektroschrott alles bauen kann. #Upcycling
  • den Weg eines kaputten Gerätes von der Schublade bis zum Recyclinghof zeigen.
  • Interviews mit Menschen zeigen, die etwas zum Thema zu sagen haben.
  • zeigen, wie man aus Elektroschrott Kunstwerke macht.
  • erklären, warum Wiederverwenden besser ist als Verschwenden. #ReUse
  • zeigen, wie cool alte Elektrogeräte sein können. #Weiterverwenden

Weiterführende inhaltliche Informationen zum Thema Elektroschrott findet ihr übrigens unter www.BSR.de/Zero-Waste-Elektroschrott sowie www.BSR.de/Elektrogeraete

Wer darf mitmachen?
Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Berliner Sekundarstufen. Teams sind erwünscht, aber kein Muss! Im Team macht aber alles mehr Spaß!

Mitmachen zahlt sich aus.
Den Bestplatzierten winkt ein Preisgeld von insgesamt 3.000 Euro.

Ihr habt genug Zeit.
Einsendeschluss ist der 15.12.2022

Wer gewinnt, entscheidet eine Jury
Aus allen Einsendungen werden 15 Filme (je max. 3 Min.) durch eine Jury in die Endauswahl gewählt. Die ausgewählten Beiträge werden bei der Preisverleihungsveranstaltung Ende Januar/Anfang Februar 2023 (Datum, Zeit und Ort folgen) vorgestellt. Die drei besten Filme werden ausgezeichnet. Zudem wird es einen Sonderpreis und einen Publikumspreis geben.

So einfach könnt ihr dabei sein

Bitte schickt uns eine unverbindliche und formlose kurze E-Mail mit dem/r Filmhauptverantwortlichen sowie Klasse und Name eurer Schule an die u. g. E-Mail-Adresse – dies würde uns sehr bei der weiteren Planung helfen. Für weitere zwischenzeitliche Rückfragen und die finale Anmeldung könnt ihr uns unter Abgedreht@BSR.de erreichen.

Was können die Lehrer:innen tun?

Auch auf Sie als Lehrer:innen kommt es an. Überlegen Sie zusammen mit Ihren Schüler:innen, helfen Sie mit bei der Themenfindung, zeigen Sie inspirierende Spots, Filme, Musikvideos. Und Ihr Job ist es, dass das Projekt Spaß macht. Nur, wenn es Spaß macht, daran zu arbeiten, bleibt am Ende auch die wichtige Botschaft hängen: Wir müssen Ressourcen schonen und die Umwelt schützen - Danke!

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Euer

#abgedreht-Team der BSR

Inspirationen aus den vergangenen Jahren

Bild Impressionen Film #abgedreht
© BSR

Gemeinsam mit Partnern

Wir freuen uns, dass die Berlinale erneut die Schirmherrschaft für unseren Wettbewerb übernommen hat.

         

  

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz fördert den 4. Schul-Filmwettbewerb, da er das klimapolitische Ziel des Senats unterstützt, Berlin bis zum Jahr 2045 klimaneutral zu gestalten und zur Zero Waste City zu werden, indem Null verschwendet wird.

Das Tutorial zum Wettbewerb

 

Wenn ihr noch keine Erfahrungen in Skript, Regie, Kamera, Licht und Ton habt, können euch diese Filme weiterhelfen. Und bitte denkt daran: Wir suchen keine High-End-Blockbuster, sondern ungesehene Ideen mit Engagement und Kreativität.

 

Hier findet ihr die einzelnen Tutorials je Department:

Department Skript
Tutorial Skript © BSR
Tutorial Darsteller
Tutorial Darsteller © BSR
Tutorial Licht
Tutorial Licht © BSR
Tutorial Kamera
Tutorial Kamera © BSR
Tutorial Ton
Tutorial Ton © BSR
Tutorial Schnitt
Tutorial Schnitt © BSR