Hauptinhaltsbereich

Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsorgungsdienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität in Berlin. Wir orientieren uns an Wirtschaftlichkeit sowie an hohen sozialen und ökologischen Standards und treiben Innovationen in all unseren Geschäftsfeldern kontinuierlich voran.

Argumente für die BSR

  • Beruf & Familie: Teilzeitmöglichkeiten
  • Gesundheit: Gesundheitsseminare, Unterstützung von Sport und gesunden Arbeitsbedingungen
  • Jobzufriedenheit: Bester Arbeitgeber Berlins

Das erwartet Sie bei uns

Sie leiten und führen die Gruppe des operativen Stoffstrommanagements. Darüber hinaus organisieren und koordinieren Sie die Aufstellung der Stoffstrombilanzierung sowie die kaufmännische Betreuung tariflicher und außertariflicher Leistungen.

 

Aufgaben:

  • Führen und Leiten der unterstellten Beschäftigten der Gruppe inkl. der Abfallleitstelle mit Budget- und Kostenstellenverantwortung
  • Durchführen, Koordinieren und Sichern des operativen Stoffstrommanagements sowie der Stoffstromkalkulation
  • Analysieren, Optimieren und Auswerten der Stoffströme
  • Erschließen und Nutzen wirtschaftlicher Entsorgungswege
  • Berechnen, Steuern, Optimieren, Verteilen sowie Abstimmen der Jahresmengen unter Berücksichtigung der Vertragsbedingungen bzw. in Zusammenarbeit mit den Vertragsparteien
  • Vorbereiten und Begleiten von Ausschreibungen/Vergabeverfahren sowie fachliches Bewerten der Angebote und Verträge

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Diplom/Master) der Wirtschaftswissenschaften oder als Wirtschaftsjurist/in
  • Langjährige Führungserfahrung in der Entsorgungswirtschaft wünschenswert
  • Langjährige Berufserfahrung bei der betriebswirtschaftlichen und vertragsrechtlichen Bearbeitung von Bereichen in der Entsorgungswirtschaft, vorzugsweise dem Stoffstrommanagement
  • Sehr gute Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen betriebswirtschaftlicher Betrachtungen des Stoffstrommanagements
  • Umfangreiche Marktkenntnisse im Bereich der Entsorgungsleistungen, insbesondere in der Region Berlin/Brandenburg
  • Sehr gute Kenntnisse des technischen Umweltschutzes, wie Kreislauf- und Abfallgesetz, Wasserhaushaltsgesetz, Bodenschutzgesetz u.a.
  • Anwendungsbereite DV-Kenntnisse in MS Office und SAP P 97
  • Verhandlungssicherer Umgang mit der deutschen Sprache (Niveau C1)

Wir leben Vielfalt

Wir fördern die berufliche Gleichstellung! Angesprochen und willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (w/m/d) und welcher Herkunft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen, sind die Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular.

Damit wir Ihre Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten können, bitten wir Sie folgende Hinweise zu beachten:

  • Eingabemaske komplett ausfüllen
  • maximal drei Anlagen anfügen mit einer Gesamtgröße von max. 5 Megabyte
  • ausschließlich folgende Dateiformate verwenden: DOC, PDF, RTF, TXT, JPG oder GIF
  • Stellenbezeichnung und Bewerbungscode angeben

Vielen Dank! Sie haben eine Frage? Wenden Sie sich an unsere Abteilung Personal direkt unter der Telefonnummer +49 30 7592 4000.

Bewerbungsformular wird geladen ...

Hinweise zur Bewerbung

Unabhängig davon, für welche Position Sie sich bewerben: Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bereits durch Ihre Unterlagen können wir einen ersten Eindruck von Ihnen gewinnen. Dabei können Sie einige Hinweise beachten.

Gruppenleiterin/Gruppenleiter (w/m/d) des operativen Stoffstrommanagements

Geschäftseinheit / Tätigkeitsbereich

Abfallbehandlung und Stoffstrommanagement

Anstellung
unbefristet
Entgeltgruppe
14 TVöD
Führungstätigkeit
Ja
Arbeitszeitmodell
Vollzeit
Bewerbungsschluss
27.04.2020
Bewerbungscode
20000083