Hauptinhaltsbereich

Datenschutzhinweise für die Nutzung von Kontaktinformationen im Rahmen der BSR-Kundenkommunikation
Informationspflicht gemäß Art. 13 DS-GVO

 

1.    Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR, vertreten durch den Vorstand, Ringbahnstr. 96, 12103 Berlin

2.    Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR, Datenschutz, Ringbahnstr. 96, 12103 Berlin
datenschutz@BSR.de

3.    Zweck, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen 
Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Information unserer Kunden, z. B. Schulungen, Foren, Umfragen und sonstige Neuigkeiten der Berliner Stadtreinigung.

4.    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

5.    Umfang der Datenverarbeitung
Im Rahmen der Kundenkommunikation verarbeiten wir folgende Informationen:
•    Firma
•    Anschrift
•    Hausnummer
•    Postleitzahl
•    Ort
•    Ansprechpartner (Name, Position, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

6.    Datenweitergabe an Dritte
Die Daten werden in unserer Kundendatenbank verarbeitet und ggf. für den vorgenannten Zweck an folgende Dritte übermittelt:
1.    Dienstleister für den Druck von Ausgangspost
2.    Dienstleister für spezifische Kontaktansprachen, z. B. Agenturen
3.    IT-Anbieter zu Zwecken der Datenhaltung und Wartung
Die Weitergabe von personenbezogene Daten an unsere vorgenannten Dienstleistungsunternehmen beruht auf Art. 28 DS-GVO jeweils in Verbindung mit Verträgen über die Auftragsverarbeitung. 


7.    Speicherdauer
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

8.    Betroffenenrechte
Sie können jederzeit von uns Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten und deren Berichtigung im Fall von Fehlern verlangen. Weiter können Sie die Einschränkung der Verarbeitung, die Übertragbarkeit der uns durch Sie bereitgestellten Daten in einem maschinenlesbaren Format und die Löschung Ihrer Daten – soweit sie nicht mehr benötigt werden – verlangen.
Soweit wir Ihre Daten auf der Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung verarbeiten, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft diese Einwilligung widerrufen. Ab dem Eingang Ihres Widerrufs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr für die im Rahmen der Einwilligung angegebenen Zwecke. Ihren Widerruf oder einen Widerspruch richten Sie bitte an:
Berliner Stadtreinigung, Kundenbetreuung, Ringbahnstr. 96, 12103 Berlin oder per Mail an Kundenbetreuung@BSR.de

9.    Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Für uns ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (Friedrichstr. 219, Besuchereingang: Puttkamerstr. 16 – 18 (5. Etage), 10969 Berlin, Telefon: 030 13889-0, Telefax: 030 2155050, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de) zuständig.

10.    Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Die Teilnahme an unserem Kundendialog ist freiwillig. Die Bereitstellung der Daten des Betroffenen ist für die Kontaktansprache erforderlich. Die Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass Sie keine aktuellen Informationen von uns erhalten können.

11.    Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Die Daten werden durch uns für keine Verfahren der automatisierten Entscheidung oder andere Profiling-Maßnahmen verwendet.