MEDI-Tonne

Entlastung für die Umwelt

Medi-Tonne

In der MEDI-Tonne werden Altmedikamente und nichtinfektiöse medizinische Abfälle erfasst.

Zum Beispiel: spitze & scharfe Gegenstände, Wund- / Gipsverbände, Wäsche, Einwegkleidung, Windeln, Arzeimittel (keine zytotoxischen und zytostatischen Mittel).


Ihre Vorteile:
  • Gesetzeskonforme Entsorgung  (Arzneiabfälle werden direkt im Müllheizkraftwerk Ruhleben verbrannt)
  • Bequem und wirtschaftlich bei voller Entsorgungssicherheit
  • Abschließbar zum Schutz vor Zugriff durch Unbefugte
  • Kosten und Platz sparend, da gleichzeitig zur Medikamentenentsorgung wie auch als Restmülltonne nutzbar 
  • Unabhängigkeit von den Öffnungszeiten der BSR-Schadstoffsammelstellen, keine zusätzlichen Fahrwege

Nutzen Sie dieses Potenzial zur Kostenersparnis und sprechen Sie mit unserer Kundenberatung, wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen weiter.

Behälter

Volumen

Leerung/
Abholung

EUR* je 
Quartal

Maße

 

120 Liter

14-täglich

32,65

H: 101 cm
B:  51 cm
T:  56 cm

 

240 Liter

14-täglich

37,78

H: 119 cm
B:  58 cm
T:  74 cm

 

660 Liter

14-täglich

86,70

H: 125 cm
B: 138 cm
T:  85 cm


* Gültig ab 01.01.2015. Es gelten die Tarife und Leistungsbedingungen der BSR in der jeweils aktuellen Fassung.

 


Service Center

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Mo-Fr   7.00-19.00 Uhr
Sa         8.00-14.00 Uhr

Tel. 030 7592-4900
Fax 030 7592-6969


Wussten Sie schon... ?

Auch gemischte Siedlungsabfälle können in der MEDI-Tonne entsorgt werden.


Dummy-Foto