Engagement in der Ausbildung

Engagement in der Ausbildung

Ziel unseres Engagements als Ausbildungsbetrieb ist zunächst die qualitative Basis für unsere Zukunftsfähigkeit zu sichern und zu verbreitern. Zum anderen ist die Berufsausbildung möglichst vieler junger Menschen für uns eine wichtige soziale Verpflichtung, mit der wir Chancengerechtigkeit in der Stadt fördern und jungen Menschen eine Perspektive geben.

Im kaufmännischen Bereich bilden wir daher Jugendliche zu Industrie- und Informatikkaufleuten sowie zu Kaufleuten in der Bürokommunikation aus. Im gewerblich-technischen Bereich bilden wir zu Berufskraftfahrern/innen, Mechatronikern/innen, Kfz-Mechatronikern/innen, Industriemechanikern/innen sowie zu Fachkräften im Gastgewerbe aus.

Zudem bietet die BSR Studienplätze in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin, Fachbereich 2 Duales Studium. Die Abiturientinnen und Abiturienten schließen hier ein sechssemestriges Studium als Bachelor of Arts oder als Bachelor of Science ab. Ebenso wie die Auszubildenden erlernen auch die Studentinnen und Studenten den praktischen Teil ihres Berufes an den verschiedenen Standorten der BSR. Die Ausbildung bekommt damit den notwendigen Praxisbezug und gewährleistet einen qualifizierten und praxiserprobten Nachwuchs.

Für mehr Geschlechtergerechtigkeit unterstützen wir die bundesweite Initiative „Girls` Day“. Wir beteiligen uns bereits seit 2001 an diesem Aktionstag, der jungen Frauen die Gelegenheit bietet, in bislang frauenuntypische Berufe „reinzuschnuppern". Die jungen Frauen können so in gewerbliche und informationstechnische Berufe Einblick nehmen, erleben in unserem Ausbildungszentrum den Berufsalltag „live“ und bekommen eine Hilfestellung für erfolgreiche Bewerbungen geboten. 

mehr...


Dummy-Foto