BSR für "Exzellente Ausbildung" gewürdigt

Text / exzell. Ausbildung

Mit dem Siegel „Exzellente Ausbildungsqualität“, hat die IHK Berlin die BSR für die „herausragende Weise“ gewürdigt, mit der sich das kommunale Unternehmen in der Ausbildung engagiert. IHK-Geschäftsführer für Aus- und Weiterbildung, Dr. Thilo Pahl, übergab die Auszeichnung heute (6. Januar 2016) an den Personalvorstand der BSR, Martin Urban (Foto, v.l.).

Das Siegel wird für zwei Jahre verliehen und ist an ein Bewerbungsverfahren geknüpft, bei dem die Betriebe eine Reihe von Kriterien nachweisen müssen. Dazu zählen etwa angemessene Ausbildungsvergütung, das Führen von Ausbildungsnachweisen oder hochwertige Praktikumsplätze. Die Einhaltung dieser Kriterien wird in einem Audit überprüft, bei dem auch die Auszubildenden angehört werden. Bisher haben 36 Berliner Unternehmen das Siegel erworben, dazu gehören beispielsweise die Berliner Volksbank, die GASAG, die HOWOGE oder die Messe Berlin.

Dr. Thilo Pahl: „Ich freue mich sehr, dass mit der heutigen Übergabe an die BSR ein weiteres kommunales Berliner Großunternehmen unser Siegel erhält. Das belegt wieder einmal, dass Ausbildung keine Einbahnstraße ist, sondern ein wunderbarer Auftakt für die berufliche Karriere.“

 


Dummy-Foto