8. Deutscher Nachhaltigkeitspreis

BSR erneut bundesweit unter den "Top3"

text Nachhaltigkeitspreis

Siegel: Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit fünf Wettbewerben, über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Abschlussveranstaltungen ist die Auszeichnung die größte ihrer Art in Europa.

Der Preis wird seit 2008 jährlich vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

Die Prämierung vorbildlicher Akteure und Projekte will den Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft unterstützen. Sie zeigt, wie „Sustainability made in Germany“ erfolgreich den Herausforderungen der Nachhaltigkeit begegnen und gleichzeitig Wettbewerbschancen eröffnen kann.

Die Auszeichnung wurde am 27. November 2015 in Düsseldorf verliehen.

In der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Marken“ wurden die BSR - wie bereits 2014 - unter die "Top3" gewählt. Aus Sicht der Experten berücksichtigt das Unternehmen in besonderer Weise Nachhaltigkeitsaspekte in der Markenführung. Und auch 2012 wurde der BSR der deutsche Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Initiativen“ verliehen.  Damals schaffte es das Unternehmen mit der „Sammlung und Verwertung von BIOGUT“ ebenfalls unter die ersten drei.


Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die größte Auszeichnung seiner Art in Europa. Er prämiert Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung und wird seit 2008 jährlich von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen vergeben.


Dummy-Foto