Elektrogeräte

Gratis ins Recycling

Text_Elektroaltgeräte

Elektrogeräte

Elektrogeräte enthalten häufig Schadstoffe, die weder in die Umwelt gelangen noch im Hausmüll entsorgt werden dürfen.
Andererseits sind Altgeräte ein unverzichtbarer Lieferant für wichtige Rohstoffe, die durch entsprechende Recyclingverfahren herausgelöst und wiederverwendet werden können.

Abgabe bei der BSR

Für die nachhaltige Verwertung von Elektrogeräten bietet die BSR daher eine Vielzahl von umweltgerechten Entsorgungsmöglichkeiten. Vorsicht: Illegale Schrottsammler gewährleisten keine fachgerechte Entsorgung.

Geben Sie daher Ihre Altgeräte umweltschonend bei den Sammelstellen der BSR ab:

Große Elektrogeräte (wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Elektroherde, Geschirrspüler, Fernseher):

Kleine Elektrogeräte (wie Handy, Rasierer, Föhn, Laptop, Computer, Monitor, Router, Kaffeemaschine, Toaster, Mixer oder Bügeleisen)

Für Batterien und Akkus gibt es diverse Batteriesammelstellen im Handel. Oder Sie nutzen die Recyclinghöfe.

 

Abgabe im Elektrohandel

Um eine umweltgerechte Entsorgung zu garantieren, hat der Gesetzgeber veranlasst, dass Kunden ihre Altgeräte beispielsweise auch bei Händlern abgeben können, deren Verkaufsfläche mehr als 400m² beträgt.
Das heißt:
Kunden können beim Kauf eines Elektrogerätes ein vergleichbares Altgerät kostenfrei zurückgeben. Kleingeräte mit einer Kantenlänge von höchstens 25cm können darüber hinaus in haushaltsüblichen Mengen - unabhängig vom Kauf eines Neugeräts - abgegeben werden.

TIPP_Elektrogeräte, Tausch-u. Verschenkmarkt

Tipp:
Funktionstüchtige Elektrogeräte, die zu schade zum Wegwerfen sind, können Sie spenden oder in unserem Tausch- und Verschenkmarkt im Internet zur Weiternutzung anbieten:


Service Center

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Mo-Fr   7.00-19.00 Uhr
Sa         8.00-14.00 Uhr

Tel. 030 7592-4900
Fax 030 7592-6969


Zum Wegwerfen zu schade
Elektroaltgeräte enthalten wertvolle Metalle, die in die Neuproduktion zurückgeführt werden können:
Dummy-Foto