Anliefererlaubnis

Hinweise & Deklarations-Formblatt

Anlieferungsberechtigung

Für die Annahme von nicht gefährlichen Abfällen in den Entsorgungsanlagen der BSR ist eine sogenannte "Anliefererlaubnis" notwendig.

Dazu muss der Abfallerzeuger/-beförderer die üblichen Abfalldeklarationen ("Verantwortliche Erklärung") bei der Abfallleitstelle der BSR einreichen. In bestimmten Ausnahmefällen kann auch eine Analyse erforderlich werden.

Kleinanlieferer, die pro Jahr weniger als 5 t Abfälle anliefern, (z.B. Kleingewerbe) können diese ohne gesonderte Anliefererlaubnis in die Entsorgungsanlagen anliefern, sofern die Abfälle für die entsprechende Anlage zugelassen sind.

HINWEIS: Bei Fragen zur Einstufung von Abfällen sowie zum Ausfüllen der Formulare ist die Abfallleitstelle der BSR gerne behilflich.


Kontakt Abfallleitstelle

Sandra Brecz
(030) 7592-3259

Gundela von Chrzanowski
(030) 7592-3258

Waltraut Henseleit
(030) 7592-3257

FAX: (030) 7592-3269

 


Verantwortliche Erklärung

Dummy-Foto