Abfall-ABC

...oder einen Anfangsbuchstaben

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z


Kfz-Reifen

Altreifen

Anlieferung mit und ohne Felge möglich

Definition

Zu dieser Abfallfraktion zählen alle PKW- und Motorradreifen mit oder ohne Felge. Weiterhin Reifen von Anhängern sowie Vollgummireifen. 

Vermeidungstipp

Nutzen Sie runderneuerte Reifen mit dem Blauen Engel (www.blauer-engel.de). Das spart Geld und schont Rohstoffressourcen. Beim Neukauf von Reifen lassen Sie Ihre alten am besten gleich beim Händler.

Entsorgungstipp

Fahrradreifen bitte über die Hausmülltonne entsorgen. 

Entsorgungs- und Verwertungstipps

Zur einfacheren Verwertung sollten Sie Reifen möglichst getrennt von der Felge beim Recyclinghof anliefern. Die Felge können Sie über den Schrottcontainer entsorgen.

Entsorgung und Kosten

  • Recyclinghof: keine Mengenbegrenzung
    bis 1 m Durchmesser 2,60 €/Stück
    über 1 m Durchmesser 7,60 €/Stück

... mehr zum Thema

Nach Aussage derEuropean Tyre & Rubber manufacturers‘ association fallen jährlich  rd.  600.000 Tonnen Altreifen an. Sechs Prozent dieser Menge wurden aufgrund der intakten Karkasse (Reifenunterbau) wieder direkt runderneuert (2011:42.000 t). Das verbraucht nur ein Drittel der Energie, die für die Herstellung eines Neureifens benötigt wird. 220.000 Tonnen gingen 2011 als Gummigranulat in die stoffliche Verwertung, d.h. es entstehen neue Gummiprodukte oder das Granulat wird als Zusatz für Straßenasphalt beigemengt. Weitere 253.000 Tonnen wurden geschreddert und als Energieträger/Zuschlagstoff in der Zementindustrie eingesetzt.


Dummy-Foto