Abfall-ABC

...oder einen Anfangsbuchstaben

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z


Unterbodenschutz

Bitumen

Nur an Schadstoffsammelstellen abzugeben.

Definition

Bitumen ist ein Gemisch aus verschiedenen organischen Stoffen, das aus Erdöl gewonnen wird. Die stofflichen Eigenschaften ermöglichen eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten, vor allem im Straßenbau- und Hochbau. Als Keller, Wand- oder Dachanstrich wird es zum Schutz vor Wasser in der Regel zusammen mit anderen Materialien verwendet. Im Straßenbau dient es dagegen als Bindemittel zur Herstellung von Asphalt.

Entsorgungstipp

Auch ausgehärtete Bitumenabfälle zur Schadstoffsammelstelle.

Entsorgungs- und Verwertungstipps

Entsorgung und Kosten

  • 20 kg entgeltfrei, darüber 2,10 €/kg

... mehr zum Thema

Die Bitumenabfälle können wieder in der Produktion von Straßenbaustoffen eingesetzt werden.


Dummy-Foto