Abfall-ABC

...oder einen Anfangsbuchstaben

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z


Kunststoffschüsseln

Kunststoffe - kleinteilig

Definition

Unter kleinteiligen Kunststoffen sind Abfälle zu verstehen, die auf Grund Ihrer Größe in eine 120-Liter-Mülltonne passen. Dazu gehören beispielsweise Kunststoffspielzeug oder Gebrauchsgegenstände aus Kunststoff wie Schüsseln, Eimer, Gießkannen, etc.

Entsorgungstipp

In die Wertstofftonne können neben Abfällen aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterialien auch alle stoffgleichen Verpackungen (Leichtverpackungen) entsorgt werden.

Entsorgungs- und Verwertungstipps

Elektrogeräte, Alttextilien, Altholz und CDs werden auf allen Recyclinghöfen getrennt gesammelt.

Entsorgung und Kosten

  • Recyclinghof: haushaltsübliche Mengen entgeltfrei

  • Entsorgung auch in Ihrer Wertstofftonne.

... mehr zum Thema

Seit dem 1. Januar 2013 müssen die Berlinerinnen und Berliner nicht mehr zwischen Verpackungen und ausgedienten stoffgleichen Produkten unterscheiden. Die gelben und orangen Tonnen werden zu einer einheitlichen Wertstofftonne vereint. In dieser können alle Abfälle aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterialien entsorgt werden – von Tetrapaks über Jogurtbecher und Plastikspielzeug bis hin zum Kochtopf. So wird die Entsorgung noch einfacher und Umwelt und Ressourcen durch höhere Recyclingmengen geschont.

.


Dummy-Foto